dauerhafte Laser Haarentfernung, Nadelepilation, PRP-Vampirlifting, Mesotherapie, Fett-weg-Spritze, Fadenlifting, Laser-Therapien, Liquid-Lifting

Couperose, Besenreiser, Rosazea & co

Unter vaskulären Läsionen versteht man Gefäßerweiterungen, die Blut direkt unter der Hautoberfläche zeigen. Die meisten lassen sich gut mit IPL-Systemen behandeln.

Besenreiser sind hauptsächlich an den Beinen zu finden und liegen etwas tiefer. Hier können die feineren rot bis lila gefärbten Bereiche behandelt werden.

Der intensive Lichtimpuls wird vom roten Blutfarbstoff (Hämoglobin) absorbiert und erhitzt den Bereich. Durch die Erhöhung der Gewebetemperatur auf 50-80 °C kommt es zu einer Gerinnung (Koagulation) der Proteine. Das poröse Gefäß wird verschlossen. Das koagulierte Blut wird innerhalb von 10-14 Tage vom Körper abgebaut.

Die Läsionen werden nach jeder Anwendung heller und feiner. Es, können sich im Laufe der Zeit neue Gefäßerweiterungen bilden, die dann erneut behandelt werden.

Trotz schonender Therapien und meist kosmetischen Indikationen findet vor jedem Behandlungsstart eine dermatologische Untersuchung durch Herrn Hermes statt! Es wird dadurch gewährleistet, dass diese Hautveränderungen gutartig sind. Ist dies geklärt, empfehlen wir die jeweils am besten geeignete Behandlung. Wichtig (wie bei allen IPL-Behandlungen): vor der Behandlung ca. 4 Wochen keine intensive UV-Bestrahlung des zu behandelnden Bereichs!

Preise:
Unterschenkel - 119€ / Beine kompl. - 199€ / Gesicht - 89€*
mit Wunschtermin *in der Sprechstunde

Weitere Info

Preise, Anwendungsrhythmen & Wirkung erfahren Sie in der X-PRESS Sprechstunde
Dienstag 9-10 Uhr / Mittwoch 18-19 Uhr / Donnerstag 12-13 Uhr / Freitag 17-18 Uhr